Visitenkarten - Umwelt und Natur Seite 3

Zeigen:

ÖKO-ABZEICHEN

Die Visitenkarte wurde mit einem gelben Hintergrund bedeckt. Auf der rechten Seite und auf der Rückseite der Visitenkarte befindet sich eine Grafik, auf der ein Stempel auf einer Verpackung abgebildet ist, die für das Recycling geeignet ist. Auf der linken Seite wurde eine grüne Schrift mit allen notwendigen Telefon- und Adressdaten und dem Namen der Firma ausgedruckt.

KREUZE MIT TIEREN

Die Visitenkarte wurde mit einem roten Hintergrund bedeckt. Oben ist der Firmenname in dicker weißer Schrift geschrieben. Auf der rechten Seite sind neben den Informationssymbolen alle notwendigen Daten wie Klinikadresse, Telefonnummern, Website oder E-Mail-Adresse abgedruckt. Das Ganze wird durch Industriegrafiken ergänzt.

WEIßER HUND, BRAUNE KATZE

Der Hintergrund dieser Visitenkarte ist Pastellgelb. Der Name der Klinik wurde auf die braune Leiste gesetzt. Auf der linken Seite wurde die Industriegrafik eines weißen Hundes und einer braunen Katze platziert. Im unteren Teil der Visitenkarte wurde ein Platz eingerichtet, um alle notwendigen Telefon- und Adressdaten auszudrucken.

HUND BEIM TIERARZT

Das Hauptelement der Visitenkarte ist die Grafik, die auf beiden Seiten war. Die Grafik zeigt den Hund beim Tierarzt während der Zahnreinigung. Am unteren Rand sind alle notwendigen Kontaktdaten in drei Blöcken platziert. Auf der linken Seite des Fotos wurde ein Ort entworfen, um den Firmennamen zu speichern.

TULPENFELDER

Auf beiden Seiten der Visitenkarte diente ein buntes Foto eines Tulpenfeldes als Hintergrund. Vorne wurden lichtdurchlässige Elemente hinzugefügt. Ein Platz zum Schreiben: der Name des Unternehmens, Adresse der Räumlichkeiten, Telefonnummer, Websites und E-Mail-Adresse. Das Ganze ist bunt und genießt das Auge.

EIN BLUMENSTRAUß

An der Oberseite der Visitenkarte wurde ein grüner Streifen angebracht, in dem ein Platz für den Namen der Firma entworfen wurde. Am Ende der Bar befindet sich ein Blumenstrauß. Unten, in den vier Zeilen, wurden die notwendigen Daten per Telefon, Adresse und Internet zur Verfügung gestellt. Die Grafik und der Firmenname sind auf der Rückseite.

ROTE ROSE

Die Vorderseite der Visitenkarte wurde mit einem roten Hintergrund versehen. Im oberen Teil befindet sich ein weißes Rechteck, in dem eine Grafik die rote Kontur der Rose zeigt. Der Name der Firma ist unten rot geschrieben. In der Mitte der Visitenkarte wurden alle notwendigen Kontaktdaten in weiß gedruckt.

GRÜNER BAUM

In einer braunen geometrischen Form wurde die weiße Schriftart gespeichert: Firmenname, Telefonnummern, Wohnungsadresse, Website und E-Mail-Adresse. Zusätzlich zu den Daten gibt es braune Informationssymbole. An der Spitze des Projekts und auf seiner Rückseite gab es einen Platz, um die Industriegrafiken zu platzieren.

DREI WEIHNACHTSBÄUME

Auf der linken Seite der horizontalen Visitenkarte befindet sich ein grüner Balken mit weißen Informationssymbolen. An der Spitze befand sich eine Handelsgrafik mit drei Weihnachtsbäumen. Auf der rechten Seite der Bar wurden alle Firmendaten in grüner, zarter Schrift gedruckt. Neben der Grafik gab es einen Platz für den Namen der Firma.

BAUM ZU HAUSE

Die Visitenkarte wurde optisch in zwei Teile geteilt. Am unteren Rand, auf grünem Hintergrund, sind alle wichtigen Telefon-, Adress- und Internetdaten in weißer Schrift gedruckt. Oben wurden die Industriegrafik und der Name des Unternehmens auf blauem Hintergrund platziert. Die Grafik wurde auf der Rückseite der Karte wiederholt.

ORANGENBRUNNEN

Die Visitenkarte auf beiden Seiten wurde mit einer intensiven orange Farbe umgeworfen. Dank dessen wird es leicht sein, aus der Konkurrenz herauszukommen. Am Ende des Projekts wurden alle notwendigen Kontaktdaten in einer weißen, kontrastierenden Schrift gedruckt. Über ihnen, in einem blass-orangefarbenen Farbton, wurde der Name des Unternehmens niedergeschrieben und Industriegrafiken erstellt.

EIN EINSAMER BAUM

Die Visitenkarte ist mit einem hellen Gelbstich bedeckt. An der Unterseite gibt es einen braunen Gürtel, der die Erde nachahmt. Daraus entsteht ein einsamer, grüner Baum. Der Name der Firma wurde in brauner Schrift über die Krone geschrieben. Auf der rechten Seite der Karte wurden alle notwendigen Telefon- und Adressdaten gedruckt.

DREI BÄUME

Auf der rechten Seite der Visitenkarte war eine Industriegrafik, die drei Bäume in Töpfen zeigte. Auf der linken Seite wurden neben den farbigen Informationssymbolen Informationen wie Firmenadresse, Telefonnummer, Website und E-Mail-Adresse gedruckt. Oben, in dicker Schrift, wurde der Name der Firma geschrieben.

SCHLEICHENDER EFEU

Der zarte blaue Hintergrund von Visitenkarten macht es nicht langweilig. Im Idealfall können Sie einen schleichenden grünen Efeu sehen, der das Logo Ihrer Firma ersetzen kann. Auf der Rückseite der Visitenkarte können Sie einfach den Namen Ihrer Firma über die Grafik setzen. Auf der Vorderseite des Projekts können Sie alle erforderlichen Daten einzeln ausdrucken und die Grafik schließt die gesamten Kompositionen ab.

SCHÖNE BLAUE BLUMEN

Die gesamte Visitenkarte wurde in einem Farbton gehalten. Blauer Hintergrund und blaue Blumen kombinieren sehr gut trotz der gleichen Farben. Die Rückseite der Visitenkarte hat viel Platz für die Platzierung des Firmennamens, der von blauen Blumen umgeben sein wird. Der vordere Teil ist jedoch sehr ähnlich und Sie können alle Ihre Kontaktdaten frei ausdrucken.

ROTE BLUME AUF EINEM GRÜNEN HINTERGRUND

Die zwei kontrastierenden Farben in der Visitenkarte heben sich sicherlich von anderen Projekten ab. Eine schöne Blume in der Mitte der Rückseite der Karte wirft die Branchen auf, mit denen sie verbunden ist. Der vordere Teil des Projekts ist eine gelegte Blume mit einem roten Band auf der linken Seite, während auf der rechten Seite ein Platz ist, wo Sie Kontaktdetails frei platzieren können.

WEIßE GIEßKANNE

Die grüne Farbe erinnert uns zweifellos an den Garten oder die Pflanzen. Es ist nicht ohne Grund, dass diese Farbe auf dem Hintergrund einer Visitenkarte verwendet wurde. Der zarte, weiße Umriss der Gießkanne zeugt von der professionellen Pflege von Blumen und Pflanzen. Auf der Vorderseite der Visitenkarte befindet sich die Gießkanne in der Mitte des Projekts, so dass Sie den Namen der Firma auf der linken Seite der Karte und auf der rechten Seite die anderen Kontaktdaten angeben können.

SCHNEIDEN SIE BUNTE BLUMEN

Der helle Hintergrund des Projekts ermöglicht es Ihnen, Blumen von intensiven Farben auszubrechen. Die Blumen wurden auf der linken Seite des Projekts platziert, so dass Sie den Firmennamen auf der gegenüberliegenden Seite des Projekts eingeben können. Der vordere Teil der Visitenkarte auf der rechten Seite hat mehr bunte Blumen auf der Rückseite. Auf der linken Seite können Sie leicht die Kontaktdaten Ihres Unternehmens eingeben.

EIN KORB MIT SCHNITTBLUMEN

Auf dem hellen Hintergrund der Visitenkarte sind Blumen im Korb geschnitten. Sie sind mit der Gartenindustrie verbunden. Die Farben der Blumen und der Hintergrund des Designs passen sehr gut zusammen. Der vordere Teil des Projekts unterscheidet sich vollständig von der Rückseite. Der dunklere Hintergrund wurde durch einen hellen Hintergrund ersetzt, und die Blumengrafik wurde schattiert und zarter. Dadurch können Sie Kontaktdetails sichtbar machen.

GROßER BAUM AUF EINEM WEIßEN HINTERGRUND

Der weiße Hintergrund der Visitenkarte ermöglicht es Ihnen, alle sichtbaren Informationen anzuzeigen. Der im Projekt vorgestellte Baum hebt die Branche hervor, mit der er verbunden ist. Zweifellos geht es um Pflanzenpflege. Grafiken können zu einem erkennbaren Element Ihres Unternehmens werden. Der vordere Teil der Karte ermöglicht Ihnen, einzelne Kontaktdetails auf der linken Seite zu drucken.

GRÜNER BONSAIBAUM

Die gelbe und intensive Farbe des Hintergrunds unterscheidet diese Visitenkarte definitiv von anderen in dieser Branche. Grafiken Bonsai-Bäume können den Beruf vorschlagen, mit dem dieses Projekt verbunden ist. Ein bunter Baum kann auch das Logo Ihres Unternehmens ersetzen. Die Vorderseite der Visitenkarte wurde in zwei Teile geteilt. Auf der gelben gibt es eine Grafik und den Namen der Firma, während die grüne die Kontaktdaten enthält.

HAUS MIT EINER PFOTE

Führst du ein Tierheim? Bist du Tierarzt in deiner eigenen Klinik? Diese Visitenkarte ist speziell für Sie erstellt. Auf den Navy-Quadraten waren Kontaktdetails in klarer Schrift. Oben wurde eine Hausgrafik angebracht, ein Gebäude mit einer eingeprägten weißen Pfote. Der Firmenname wurde daneben gespeichert.

PLÜSCHHUND

Eine einfache und klare Visitenkarte ist der Schlüssel zum Erfolg. Das Projekt wurde in zwei Teile geteilt. Auf dem grünen Hintergrund wurden die Kontaktdaten in einer zarten, aber klaren Schriftart gespeichert: Telefonnummern, E-Mails, Websites und Festnetzadressen. Im Dreieck gab es eine Grafik eines Hundes. Der Name der Firma wurde auf dem gelben Hintergrund gefunden.

TIERPFOTEN

Eine interessante Anordnung der Visitenkarte und ihr einzigartiges Design wird sie von den anderen wettbewerbsfähigen unterscheiden. Auf dem roten Hintergrund gibt es gelbe, Tierfüße. In der Mitte des gelben Rahmens wurden Kontaktdaten und Firmenname gespeichert. Um die Visitenkarte hervorzuheben, wurden die gelben Füße ebenfalls auf der Rückseite der Visitenkarte platziert.

Zeigen: