Bemerkung
Wir möchten Sie darüber informieren, dass trotz der Coronavirus-Situation die Ausführung von Aufträgen normal verläuft. Lesen Sie mehr

Visitenkarten online Seite 12

Zeigen:

GRÜNER LKW

Ein Bild von einem grünen LKW ist im oberen Teil der Visitenkarte platziert. Unten, auf einem grünen Hintergrund, mit weißer Schrift, wurden Daten wie: Firmenname, Adresse, Telefonnummern, Website und E-Mail-Adresse gedruckt. Auf der Rückseite der Visitenkarte unter der Industriefotografie gibt es einen Platz, um den Namen des Unternehmens zu speichern.

BILD VON EINEM LKW

Auf der Vorderseite der Visitenkarte ist die kommerzielle Fotografie des Trucks mit einem transluzenten Hintergrund versehen. In der Mitte wurde ein weißer Balken angebracht, um den Namen der Firma deutlich zu notieren. Unten, im dunkleren Rahmen, wurden alle notwendigen Telefon- und Adressdetails gedruckt. Ein Foto ist auf der Rückseite der Visitenkarte platziert.

SCHÖNE BLONDINE

Auf beiden Seiten der Visitenkarte wurde das Foto einer Blondine mit einer schönen und stilvollen Frisur platziert. Ein halbdurchsichtiger Hintergrund wurde auf der Vorderseite verwendet, um alle wichtige Informationen sichtbar zu machen. Hierzu wurden diese Informationen in weißer Schriftart eingeschrieben. Auf der Rückseite, außer dem Foto, steht der Name des Salons.

BLONDINE MIT LOCKEN

Auf der rechten Seite wurde ein Platz für den Namen des Salons samt der Adresse am oberen Teil der Visitenkarte gestaltet. Als branchenspezifische Grafik wurde ein Foto einer glücklichen Frau mit blonden Löckchen verwendet. Das Foto befindet sich sowohl auf der linken Vorderseite der Visitenkarte, als auch auf der ganzen Rückseite. Auf den beiden Farbverlauf-Streifen können Telefonnummer, E-Mail-Adresse bzw. Webseite eingeschrieben werden.

GESICHT DER BRÜNETTE

Auf der linken Seite der Visitenkarte ist ein Foto des weiblichen Kopfes mit einer stilvollen Frisur. Auf der rechten Seite wurden Daten wie Name des Salons, Adresse, Telefonnummern, Website und E-Mail-Adresse auf einem weißen Hintergrund angegeben, sodass das Foto nicht verdeckt wird. Neben dem Foto befindet sich der Name des Salons ebenfalls auf der Rückseite.

ATTRAKTIVE FRAU

Auf beiden Seiten der Visitenkarte gibt es eine Fotografie einer attraktiven Frau. Auf der Vorderseite ermöglicht der halbdurchsichtige Hintergrund, die wichtigsten Informationen herauszustellen. Mit weißer, aber klarer Schriftart wurden Daten wie Name des Salons, Adresse, Telefonnummer oder Internetdaten aufgeschrieben.

BLUMEN IM HAAR

Der Hintergrund für diese Visitenkarte ist ein Foto der schönen Frau mit fantastisch frisiertem Haar und Blumen in ihnen. Die gesamte Komposition ist in den violetten Farbtönen gehalten. Darunter kann man folgende Daten in weißer Schrift schreiben: Name des Salons, Adresse, Telefonnummer, Website und E-Mail-Adresse. Das Foto der Frau wurde auch auf der Rückseite der Visitenkarte wiederholt.

FLIEGENDER KURIER

In drei Spalten, die durch schwarze Linien voneinander getrennt waren, wurden die wichtigsten Kontaktdaten platziert. Über ihnen wurden bunte Informationssymbole zugewiesen. Oben auf der Karte ist der Firmenname in einer einfachen Schrift geschrieben. Das Ganze wurde durch die Industriegrafik ergänzt, die sich auch auf der Rückseite der Visitenkarte befindet.

LKW MIT AUFLIEGER

Im unteren Teil der Visitenkarte sind die wichtigsten Daten per Telefon, Adresse und Internet in weißer Schrift gespeichert. Ein Firmenname wurde zwischen den beiden roten Linien platziert. Auf beiden Seiten der Visitenkarte wurde die Industriegrafik platziert, die einen Lastwagen mit einem Sattelauflieger darstellt. Der Visitenkartenhintergrund ist schwarz.

EIN KLEINER LKW

Auf der rechten Seite der Visitenkarte, auf einem leuchtend orangefarbenen Hintergrund, wurden die wichtigsten Telefon-, Adress- und Internetdaten in Weiß gespeichert. Oben, eine orange Schrift, wurde ein Ort entworfen, um den Namen des Unternehmens zu schreiben. Auf der linken Seite und auf der Rückseite der Visitenkarte wurden die Industriegrafiken platziert.

SCHIFF MIT EINEM ANKER

Beide Seiten der Visitenkarte waren mit einem braunen Hintergrund bedeckt. Vorne auf gelbem Hintergrund, in brauner Schrift, wurden folgende Daten gespeichert: Firmenname, Adresse, Website, Telefonnummern und E-Mail-Adresse. Die Visitenkarte auf beiden Seiten wird ergänzt durch die Industriegrafik eines großen Transportschiffes mit blauem Anker.

GELBER KIPPER

Das gelbe Feld in schwarzer und klarer Schrift enthält alle Daten, die auf der Visitenkarte benötigt werden, vom Namen bis zur E-Mail-Adresse. Über dem gelben Feld und auf der Rückseite der Visitenkarte befand sich die Industriegrafik mit einem gelben Kipper. Die Visitenkarte wurde mit einem blauen Hintergrund bedeckt.

TROLLEY MIT EINEM PAKET

Der Visitenkartenhintergrund ist auf beiden Seiten gelb. Die wichtigsten Daten wie Adresse, Website, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse wurden auf vier dunkleren Balken gespeichert. Auf der linken Seite wird der Name der Firma in das dunkle Rechteck geschrieben. Das Ganze wurde durch Industriegrafiken vervollständigt.

WEIßE PICK-UP

Hast du ein Transportunternehmen? Verlegst du dich? Wenn ja, haben wir diese Visitenkarte für Sie erstellt. Auf der rechten Seite gibt es einen grauen Hintergrund mit Telefonnummern und E-Mail-Adresse, und oben gibt es Industrie-Grafiken. Auf der linken Seite wurden andere Daten auf einem helleren Hintergrund gedruckt.

KOMMERZIELLER KRAN

Auf zwei Rechtecken in verschiedenen Gelbtönen wurden die wichtigsten Daten wie Adresse, Website, Telefonnummer oder E-Mail gespeichert. In der Mitte der Karte wurde die Industriegrafik des Frachtkrans platziert, der auf einem gelben Hintergrund steht. Der Name der Firma wurde auf der linken Seite platziert.

KONTUR DES LANDUNGSSCHIFFS

Die vier weißen Balken haben alle notwendigen Details per Telefon und Adresse. Über ihnen wurde ein Ort entworfen, um den Namen des Unternehmens zu retten. Auf der linken Seite der Visitenkarte und auf der Rückseite befindet sich eine schwarze Kontur des Lieferwagens. All dies wurde auf einem gelben Hintergrund arrangiert.

TAXI IN EINEM BLAUEN KREIS

Ein dunkler Rahmen wurde um die Visitenkarte gelegt. An der Spitze befand sich eine Handelsgraphik eines gelben Taxis in einem blauen Kreis. Der Name des Unternehmens steht darunter. Unten, in schwarzer Schrift, wurden Daten wie Adresse, Telefonnummer, Website und E-Mail-Adresse gedruckt. Auf der Rückseite wurde eine Taxigrafik wiederholt.

TAXI IN EINEM DUNKELBLAUEN KREIS

Die Visitenkarte wurde mit einem blauen Hintergrund bedeckt. Am unteren Rand enthält die schwarze Schrift die notwendigen Kontaktdaten. Der Name des Unternehmens steht über der weißen Schrift. Oben auf der Karte und auf der Rückseite der Karte befand sich eine Handelsgrafik mit einem gelben Taxi in einem marineblauen Kreis.

SCHNELLES TAXI

Auf der linken Seite der Visitenkarte ist der Hintergrund weiß. Der Name der Firma wurde in schwarz geschrieben. Ein gelbes Taxi wurde über ihr gelegt. Auf der rechten Seite ist der Hintergrund gelb. Darauf, in schwarzer Schrift, wurden alle notwendigen Daten per Telefon, Adresse und Internet gespeichert. Industrie Grafiken waren auch auf der Rückseite.

TAXI, TRANSPORT VON PERSONEN, TRANSPORT

In drei Rechtecken unten auf der Karte wurden die wichtigsten Daten wie Adresse, Telefon, Website und E-Mail gedruckt. Oben hat die graue Schrift den Namen der Firma, darüber wurde die oben genannte Grafik platziert. Die gleiche Grafik befindet sich auf der Rückseite der Visitenkarte in einem grauen Rahmen.

TAXI IN EINEM KREIS

Am unteren Rand der Karte sind in der schwarzen Schrift alle notwendigen Daten gespeichert: Telefone, Adressen, E-Mails und eine Website. In der Mitte befindet sich eine gelbe Leiste mit Informationssymbolen, neben denen der Firmenname steht. An der Spitze und auf der Rückseite der Visitenkarte befindet sich eine Industriegrafik.

TAXI AUTO

Die Visitenkarte wurde mit einem hellgrünen Hintergrund bedeckt. In der Mitte wurde ein Bild eines gelben Taxis auf beiden Seiten der Karte platziert. Ganz unten wurden die wichtigsten Daten, wie Adresse, Telefonnummern und eine Website mit einer E-Mail-Adresse in der schwarzen Schrift gedruckt. Der Name des Unternehmens wurde in zwei Farben gespeichert.

BUNTER ZUG

Auf beiden Seiten der Visitenkarte ist der Hintergrund gelb. In der oberen linken Ecke befindet sich ein Platz zum Speichern des Firmennamens. In der Mitte wurden alle drei notwendigen Telefon- und Adressdetails in drei Spalten gedruckt. Auf der linken Seite und auf der Rückseite der Visitenkarte befindet sich eine Industriegrafik.

WEIßER BUS 2

Die wichtigsten Daten wie Adresse, Telefonnummer, Website oder E-Mail-Adresse wurden am Ende der Visitenkarte platziert. Der Name der Firma steht über ihnen. Es ist alles auf einem orangefarbenen Hintergrund angeordnet. Die Industriegrafik, die sich auf beiden Seiten der Visitenkarte befindet, präsentiert einen weißen Bus.

Zeigen: