Visitenkarten online Seite 41

Zeigen:

EIN QUADRATISCHES AUTO

Auf der Vorderseite der Visitenkarte wurden zwei beige Streifen oben und unten platziert. Der Name des Unternehmens wird oben gespeichert. Auf der Unterseite befand sich eine Handelsgrafik mit einem roten, quadratischen Auto. In der Mitte wurden die wichtigsten Kontaktdaten auf weißem Hintergrund gedruckt. Auf der Rückseite war in der Mitte die Grafik des roten Autos.

RETRO-FAHRZEUG

Die Visitenkarte wurde mit einem grünen Hintergrund versehen. Die wichtigsten Kontaktdaten wurden in weißer Schrift gedruckt. Informationssymbole sind schwarz, genau wie der Firmenname, der auf der weißen Leiste platziert wurde. Am Ende stand eine schwarze Grafik, die den klassischen Oldsmobile zeigte. Der Name und die Grafik wurden ebenfalls auf der Rückseite der Karte platziert.

EIN DUNKLER AUTOKLAV

Es gibt verschiedene Grüntöne auf weißem Hintergrund. Auf der linken Seite wurde eine dunkle Schrift gedruckt mit Informationen wie: Firmenname, Telefonnummern, Adressen und Internetdaten. Auf der rechten Seite war ein grüner Streifen, der die aus dem Auto stammenden Industrie-Schlüsselgrafiken enthielt. Auf der Rückseite ist der Hintergrund der Visitenkarte grün, mit einem weißen Streifen in der Mitte.

ZWEI ROTE SPIELZEUGAUTOS

Die Vorderseite der Visitenkarte ist gelb. Die schwarze Schrift wurde gedruckt: Ortsadresse, Telefonnummern und Internetdaten. Die Grafiken in dieser Visitenkarte sind zwei Autos. Sie sind rot vorne. Der Name des Unternehmens wurde unten angegeben. Die Rückseite der Visitenkarte ist rot und die Industrie Grafiken sind gelb. Das Ganze besteht aus dem perfekten Ganzen.

WEIßER AUTOKLAV

Der obere Hintergrund der Visitenkarte ist gelb. Der Name des Unternehmers, in grauer Schrift, wurde darauf gelegt. Über ihm ist eine Grafik, die einen weißen Schlüssel darstellt, der von einem Auto geschaffen wurde. Die wichtigsten Kontakt- und Kontaktdaten wurden unten grau hinterlegt. Auf der Rückseite ist der Hintergrund gelb und die Schlüsselgrafik wurde in der Mitte wiederholt.

HAND MIT SCHLÜSSELN

Der Hintergrund der Visitenkarte auf beiden Seiten wurde mit Weiß bedeckt. Am unteren Rand sind die wichtigsten Kontakt- und Adressangaben in die graue Leiste geschrieben. Oben wurde der Name Ihres Unternehmers rechts gespeichert. Auf der linken Seite ist ein Foto von einem Mann, der die Autoschlüssel übergibt.

BLAUES AUTO

Auf einem blauen Hintergrund einer Visitenkarte wurde ein dunkelblaues Rechteck auf der linken Seite platziert. Die wichtigsten Kontaktdaten wurden in weißer Schrift eingegeben. Oben, in dicker Schrift, wurde der Name der Firma geschrieben. Die Grafiken dieser Visitenkarte zeigen ein dunkelblaues Auto, das in einen blauen Kreis eingeschrieben wird.

ROTES SPIELZEUGAUTO

Die folgenden Buchstaben waren rot auf weißem Grund geschrieben: Brief, Telefonnummer, Website und E-Mail-Adresse. Unten wurde der Firmenname auf das grüne Band geschrieben. Es kennzeichnet auch Industriegraphiken, die ein rotes Auto darstellen. Die Industrie wurde auf der Rückseite wiederholt.

SCHWARZE LIMOUSINE

Weiße Elemente werden auf einem violetten Hintergrund platziert. Die weiße Schrift listet die wichtigsten Kontaktdaten auf. Ein Firmenname wurde oberhalb der weißen Linie auf der rechten Seite platziert. Daneben befand sich eine Industrie-Grafik, die eine schwarze Limousine zeigte, die sich ebenfalls auf der Rückseite einer Visitenkarte befand.

STRAFFEN AUTO

Die gesamte Visitenkarte wurde mit einem grünen Hintergrund versehen. Dadurch sind die gelben und weißen Elemente perfekt sichtbar. Die wichtigsten Kontaktdaten wurden in weißer Schrift gedruckt. Der Name des Unternehmens wurde in gelber und größerer Schrift gespeichert. Gelb ist auch die Industriegrafik mit dem Auto.

BERGAUF

Der weiße Hintergrund nimmt den größten Teil der Visitenkarte ein. Darauf waren graue Streifen angeordnet, auf denen in weißer Schrift die notwendigen Kontaktdaten aufgedruckt waren. Der Name einer Firma wurde oben in schwarzer, klarer Schrift geschrieben. Die Grafik des schwarzen Autos wurde so eingestellt, dass es bergauf geht. In ähnlicher Weise wurde ein blauer Hintergrund, der den Himmel nachahmt, geschnitten.

DIE KONTUR DES AUTOS

Die Visitenkarte wurde in zwei Grautöne aufgeteilt. Der hellere befindet sich am unteren Rand, und mit ihm sind weiße Streifen mit den wichtigsten Kontakt- und Adressinformationen aufgelistet. Oben wurden der Firmenname und die Grafiken, die die Kontur des Autos darstellen, auf den dunkleren Teil gelegt.

RETRO-FAHRZEUG

Der Visitenkartehintergrund ist in den helleren Streifen lila. Drei weiße Rechtecke, die am unteren Rand platziert sind, sollen solche Daten betonen wie: Telefonnummer, Adresse der Kommission, Website oder E-Mail. Der Name des Wohnzimmers wird über der weißen Schrift gespeichert, und das Ganze wird durch die Grafiken der historischen Autos im weißen Kreis vervollständigt.

DER SCHLÜSSEL ZUM AUTO

Ein schwarzer, unregelmäßiger Gürtel wurde durch die Mitte der braunen Karte gezogen. Darauf, in Goldschrift, wurde der Name der Firma notiert, und es gibt eine Handelsgraphik, die einen aus einem Auto gefertigten Schlüssel darstellt. Am unteren Rand, auf dem braunen Hintergrund, sind die notwendigen Kontaktdaten in weiß gedruckt.

VIER RÄDER

Eine Industriegraphik, die vier Räder darstellt, ist auf einen weißen Hintergrund gesetzt worden. Auf der Vorderseite wurde ein durchsichtiger weißer Streifen durch die Mitte der Visitenkarte geschnitten. Darauf war ein Platz für das Schreiben der wichtigsten Daten wie Telefon oder Adresse. Auf der rechten Seite der Bar ist der Name des Unternehmens größer und dicker.

MECHANIKER MIT EINEM REIFEN

Heilen Sie, verkaufen Sie Reifen oder ändern Sie sie? Diese Visitenkarte wurde für Sie erstellt. Die dafür verwendeten Grafiken weisen unbestreitbar darauf hin, dass Sie mit dieser Branche verbunden sind. Auf einem blauen Hintergrund sind die weißen Elemente: die wichtigsten Kontaktdaten, Informationssymbole, der Rahmen und der Name der Pflanze. Die Grafiken sind sowohl vorne als auch hinten.

REIFEN MIT EINEM ROTEN GÜRTEL

Fünf Streifen wurden auf dem sanft grauen Hintergrund gefunden. Die vier weißen, roten Schriften listen folgendes auf: Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Website und Adresse des Etablissements. Der Name der Firma wurde in der roten Leiste in weiß geschrieben. Die Grafik des schwarzen Reifens wurde an seinem Ende platziert. Die Bar mit dem Namen und der Grafik wurde ebenfalls auf der Rückseite platziert.

ZIEHRAD

Visuell ist die Visitenkarte in zwei Teile geteilt. Das liegt an dem zweifarbigen Hintergrund. Informationsikonen werden nach rechts auf einen weißen Hintergrund gezeichnet. Neben ihnen sind die wichtigsten Kontaktdaten bereits auf einem orangefarbenen Hintergrund gedruckt. Auf der rechten Seite der Visitenkarte sind die Kreisgrafik und der Firmenname ebenfalls auf orange hinterlegt.

GELBER BAGGER

Der braune Hintergrund, der auf dem größeren Teil der Visitenkarte steht, soll mit der Erde in Verbindung gebracht werden. Darin wurden in schwarzer Schrift die notwendigen Kontaktdaten und Adressangaben ausgedruckt. Der Name der Firma wurde in oberen gelben Buchstaben geschrieben. Grafiken, die einen gelben Bagger darstellen, werden auch auf einen blauen Hintergrund gesetzt, der der Farbe des Himmels ähnelt.

GELBER EXKAVATOR AUF EINEM WEIßEN HINTERGRUND

Das Design dieser Visitenkarte ist sehr einfach und transparent. Am unteren Rand, in der schwarzen Schrift, wurden die wichtigsten Kontaktdaten gedruckt, getrennt durch eine schwarze Linie. Oben, auch in schwarzer Schrift, wurde der Name der Firma geschrieben. Auf der linken Seite des Namens befindet sich ein Kunstwerk eines gelben Baggers. Die Grafik war auch auf der Rückseite der Visitenkarte.

EINE ROTE SCHAUFEL

Auf einem braunen Hintergrund sind die wichtigsten Daten in einer hellen Schrift hervorgehoben. Die Informationssymbole sind schneeweiß. Die wichtigsten auf sie abgestimmten Kontaktdaten sind in einem leichten Grauton gehalten. Der Firmenname ist in einer dicken, weißen Schrift geschrieben. Die roten Elemente, die die Visitenkarte beleben, sind zwei Dreiecke, die an den beiden Enden der Visitenkarte und der Industriegrafik angebracht sind.

ROTER RASENMÄHER

Auf drei Quadraten in zwei verschiedenen Grüntönen, die die Farbe des Grases widerspiegeln sollen, wurden die wichtigsten Kontaktdaten in Weiß gedruckt. Über dem blauen Hintergrund, der den Himmel imitierte, wurde eine rote Rasenmähergrafik platziert, und der Name der Firma wurde auch in rot darauf geschrieben.

WEIßE SÄGE

Die Visitenkarte wurde in zwei Teile geteilt. Der erste, schwarz ist unten. Ihre Telefonnummern, Internet- und Festnetzadressen wurden in weiß gedruckt. Auf dem dunklen Hintergrund ist auch ein Teil der Industrie Grafik, die eine Säge für Holz darstellt. Der Name des Unternehmens ist in der orange Schrift auf einem grauen Hintergrund.

MALER MIT EINER ROLLE

Der weiße Hintergrund ist angebracht, wenn wir bunte Elemente präsentieren möchten. Neben dem Foto des Malers mit der Walze können Sie ganz einfach den Namen Ihres Unternehmens eingeben. Dieses Projekt wird sich sicherlich von den anderen abheben. Im vorderen Teil der Karte können Sie alle notwendigen Kontaktinformationen auf zweifarbige Streifen legen.

Zeigen: