Visitenkarten - Bauwesen - Fenster und Türen

Wir brechen keine Marketing-Türen auf, weil wir daran glauben, dass die besten Maßnahmen, die zur wirksamen Werbung führen, die einfachste sind , die gleichzeitig ein Gebiet geben, auf dem brilliert man. Statt die Chiffre in Schlössern zu brechen oder Werbungs- Rahmen zu zerstören – wir öffnen Fenster, lassen bisschen frische Luft hinein und stellen dir ein bequemes Werkzeug zur Verfügung, dank dem zu selbständig professionelle eigene Visitenkarten kreieren kannst.
Kategorien
Kategorien
Laden Sie Ihr eigenes Projekt hoch Lassen Projekt erstellen
Nicht ein Grafiker oder teurer Designer , aber gerade du weißt am besten, was deinen Kunden gefällt. Verwende dies Wissen und setze auf einzigartige Form. Stelle keine Unterauftragnehmer ein, aber erstelle selbständig Visitenkarten für deine Firma.

Prüfe unsere Sonderangeboten an Visitenkarten in der Kategorie: „Fenster und Türen“, wähle interessante Schablone, passe sie an deine Bedürfnisse und fülle mit einem thematischen Text, Kontaktdaten, kurze Spezifizierung der Dienstleistungen oder Slogan. Dann wähle Abmessung, Papierart, die bei dem Aufdruck verwendet man und Zahl. Bestelle und freue dich über eigene selbst erstelle Visitenkarten, die wir professionell vorbereiten und an die angegebenen Adresse senden.
Gewinne Kunden und triff Konkurrenz über. Setze auf Qualität und individuelle Einstellung zu Bedürfnissen der Kunden. Gewinne Aufmerksamkeit der Kontrahenten, die dich alle Türe öffne kann.
Lesen Sie mehr
Zeigen:

WINDOWS IN VERSCHIEDENEN FORMEN

Sind Sie ein Hersteller von Fenstern? Verkaufen oder montieren Sie Fenster? Wenn ja, dann wurde diese Visitenkarte nur für Sie erstellt. Die grüne Schriftart enthält alle erforderlichen Telefon- und Adressdaten auf der grünlichen Form. Oben wurde das Industriefoto platziert, und oben ist ein Platz für den Firmennamen.

FENSTER MIT FENSTERLÄDEN

Der Hintergrund dieser Visitenkarte ist rot. Am unteren Rand befindet sich ein grauer Balken, auf dem die wichtigsten Kontaktdaten in weißer Schrift gedruckt wurden. Auf der rechten Seite ist der Name des Unternehmens ebenfalls in weiß. Auf der gegenüberliegenden Seite befand sich ein Zweigfoto des Fensters mit geöffneten Fensterläden. Das Foto und der Name wurden auf der Rückseite der Visitenkarte platziert.

KLEINE TÜR

Die Visitenkarte auf beiden Seiten war mit einer dunkelblauen Farbe bedeckt. Auf der linken Seite sind die wichtigsten Kontaktdaten in Gelb gedruckt. Auf der rechten Seite befindet sich eine Industrie-Grafik, die eine kleine Tür darstellt, neben der ein Platz für den Namen der Firma steht. Die Tür in der dunkleren Version wurde auf der Rückseite der Karte platziert.

VERSCHIEDENE FENSTER

Haben Sie verschiedene Arten von Fenstern in Ihrem Sortiment? Tauschen oder reparieren Sie sie? Diese Visitenkarte wurde für Ihre Firma erstellt. Auf der rechten Seite sind nach dem Firmennamen und seiner Internetadresse die wichtigsten Kontaktdaten angegeben. Auf der linken Seite befindet sich ein Foto mit verschiedenen Arten von Fenstern.

TÜREN DIE TREPPE HINAUF

Die Visitenkarte wurde mit einem gelben Hintergrund bedeckt. Auf der rechten Seite befindet sich eine Grafik mit einer grünen Tür hinter der roten Treppe. Der Firmenname ist auf der linken Seite mit der grünen Schrift geschrieben. Im Folgenden finden Sie einen Platz für schriftliche Daten wie: Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Website.

ROTE UND WEIßE FENSTERLÄDEN

Die Vorderseite der Visitenkarte wurde mit einem roten Hintergrund versehen. Oben wurde ein weißes Fenster mit Fensterläden auf die weiße Theke gestellt. Die notwendigen Kontaktdaten und der Name des Unternehmens wurden unten in weißer Schrift gedruckt. Auf der Rückseite ist der Hintergrund weiß und es gibt eine rote Fenstergraphik mit Fensterläden auf der roten Stange.

AJAR TÜR

Ajar Tür, Bauwesen, Fenster und Türen - Visitenkarten Netprint
4 Farben zur Auswahl
Der überwiegende Teil der Visitenkarte war mit einem Stipendienhintergrund versehen. Darauf gab es einen Platz für geschriebene Daten wie Adresse, Telefonnummern oder Internetdaten. Auf dem kleineren, weißen Hintergrund war der Name des Unternehmens, und an der Kreuzung des Hintergrunds wurde Grafiken platziert. Es präsentiert eine weit offene Tür.

SCHWARZES TOR

Eine einfache Kombination von zwei klassischen Farben wird selbst den anspruchsvollsten Kunden gerecht. Es gibt nur schwarze Elemente auf weißem Hintergrund. Auf der rechten Seite sind die wichtigsten Kontakt- und Adressdetails aufgeführt. Oben ist eine monochromatische Grafik der zweiflügeligen Tür. Von ihnen nach links war ein schwarzer Balken mit einem weißen Firmennamen.

VIOLETTE TÜR

Die Vorderseite der Visitenkarte wurde mit einer hellpurpurnen Farbe bedeckt. Darauf wurden die wichtigsten Kontaktdaten in weißer Schrift gedruckt. Im oberen Teil gab es einen Platz, um den Namen der Firma zu speichern, und daneben war eine Grafik aus einer violetten Tür. Auf der Rückseite gibt es eine interessante Behandlung, dank der es scheint, dass die Rückseite der Karte die Tür ist.

WEIßES FENSTER

Ein interessantes Design, eine Möglichkeit, Informationen über diese Visitenkarte zu verbreiten, wird sicherlich potenzielle Kunden anziehen. Die meisten Visitenkarten sind mit einem schwarzen Hintergrund versehen. Eine weiße Schrift wurde verwendet, um die wichtigsten Kontaktdaten zu drucken. Die obere Leiste ist rot und die Grafik wurde auf der linken Seite der Karte in der Mitte der Schnittmenge zweier Hintergründe platziert.

FENSTER MIT VORHÄNGEN

Zwei in dieser Visitenkarte verwendete Hintergründe haben sie in zwei Teile geteilt. Auf der linken Seite wurde eine Fenstergrafik mit Vorhängen auf einem gelben Hintergrund platziert. Darunter war auch blau, hieß die Firma. Gelbe Elemente sind auf der rechten Seite auf blauem Hintergrund angeordnet. Sie bestehen unter anderem aus die wichtigsten Kontaktdaten.

FENSTER ÖFFNEN

Auf dem türkisfarbenen Hintergrund befinden sich weiße und schwarze Elemente, die die gesamte Karte verdecken. Die weiße Schrift listet die notwendigen Kontaktdaten und den Firmennamen auf. Biała ist auch eine Werbegrafik, die ein weit geöffnetes Fenster zeigt. Der schwarze Balken dient als Hintergrund für Informationssymbole. Die Fenstergrafik wurde auf der Rückseite der Visitenkarte wiederholt.

FENSTER ZUM HOF

Im Visitenkarten-Design wurde ein Foto des alten Fensters gegen eine helle Wand verwendet. In der Mitte des Fensters wurde eine Leiste platziert, in der der Name der Firma eingegeben wurde. Auf der rechten Seite des Fensters werden die wichtigsten Daten ebenfalls auf die weißen Balken gesetzt. Das gleiche Bild wurde auf der Rückseite der Visitenkarte platziert. Das einsame Fenster weckt Interesse und die Visitenkarte wird definitiv auffallen.
Hast du nicht das richtige Muster für dich gefunden? Design lass ein individuelles Projekt erstellen

Zeigen: