Bemerkung
Wir möchten Sie darüber informieren, dass trotz der Coronavirus-Situation die Ausführung von Aufträgen normal verläuft. Lesen Sie mehr

Visitenkarten online Seite 32

Zeigen:

GELBES MUSTER

Interessante Grafiken dieser Visitenkarte werden sicherlich Ihre potentiellen Kunden auffallen. Der Hintergrund der Visitenkarte ist blau, weshalb die Platzierung eines gelben, klassischen Ornaments hier sehr gut funktioniert hat. Auf der linken Seite sind alle wichtigen Kontakt-, Kontakt- und persönlichen Daten in weiß gedruckt.

ORIGINAL-FINISH

Ein dunkelgraues Rechteck wurde auf den gelben Hintergrund der Visitenkarte gesetzt, die an ihren Enden mit originalen Enden versehen ist und ein stilvolles und modernes Design schafft. In dem Rechteck, in gelber Schrift, wurden die wichtigsten Kontaktdaten und persönlichen Daten ausgedruckt. Auf der Rückseite der Visitenkarte war eine interessante Dekoration.

LÄNGLICHE ORNAMENTE

Die Visitenkarte wurde mit einem hellen Rotton überzogen. Deshalb haben die Elemente in der intensiven roten Farbe sehr gut funktioniert. An der Unterseite und an der Oberseite der Karte sind Längsornamente angebracht. Zwischen ihnen wurden in einer klaren Schrift alle notwendigen Daten gedruckt. Verzierungen waren auch auf der Rückseite der Karte.

EIN INTERESSANTES MUSTER

Ein interessantes Muster, das in dieser Visitenkarte platziert wurde, wird Sie sicherlich interessieren. Der Visitenkartenhintergrund ist grün. Im unteren Bereich sind Kontaktdaten, Internetadressen und Adressen angegeben. Oben ist ein Platz in der grauen Leiste für den Namen der Firma oder des Namens. Das Originalmuster wird sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite einer Visitenkarte platziert.

EIN EDLES DESIGN

Die Visitenkarte wurde auf zwei Seiten mit einem dunklen Hintergrund abgedeckt. Oben und unten wurde eine Grafik angebracht, die ähnliche Dekorationen wie der Adel zeigt. Zwischen ihnen in dunklen Schriftarten wurden solche Daten gedruckt wie: Name und Vorname, Adresse, Telefonnummer, Website und E-Mail-Adresse.

SELADONGRÜNE QUADRATE

Auf dem Hintergrund der Visitenkarte wurden einige Quadrate in den verschiedenen gelben Farbtönen und der unterschiedlichen Transparenz gedruckt. In der Mitte der Visitenkarte wurde ein Ort entworfen, um die wichtigsten Daten aufzulisten, die auf jeder Visitenkarte erscheinen sollten. Oben wurden persönliche Daten in dunkler und fetter Schriftart geschrieben.

ORIGINELLES GITTER

Die linke Seite der Visitenkarte hat die Form eines gelben Wegweisers. Persönliche Informationen wurden in schwarzer fetter Schrift aufgeschrieben. Darunter wurden die wichtigsten Kontaktangaben wie Telefonnummer oder Firmenadresse in der dünneren Schriftart gedruckt. Der Rest der Visitenkarte ist mit einem grünen Hintergrund abgedeckt, auf dem die originelle Grafik des Gitters platziert wurden.

BUNTE ABSTRAKTION

Durch die Mitte der Visitenkarte wurde ein blauer Streifen der Visitenkarte durchgezogen. In der Mitte können persönliche Informationen in der weißen fetten Schrift geschrieben werden. Die notwendigen Kontaktdaten wurden unten in der zarten Schrift eingegeben, wozu spezifische Informationssymbole zugewiesen wurden. Der Hintergrund der Visitenkarte schafft ein abstraktes buntes Muster.

RUBIKS WÜRFEL

Alle Elemente dieser Visitenkarte wurden auf einem blauen Hintergrund platziert. Am unteren Rand können die wichtigsten Kontaktdaten in der gelben Schrift geschrieben werden, die durch gelbe vertikale Linien voneinander getrennt sind. In der gelben Streifen werden der Vor- und Nachname in schwarzer, klarer Schrift geschrieben. Daneben und auf der Rückseite der Visitenkarte befindet sich eine Grafik von Rubiks Würfel.

WIE EINE SCHNEEFLOCKE!

Die Visitenkarte hat einen grünen Hintergrund gewonnen. Im Zentrum der Visitenkarte steht ein dunkles Motiv, das einer untypisch ausgebauten Schneeflocke ähnelt. Auf dieser Grafik können der Vorname und Nachname in fetter Schrift aufgeschrieben werden. Darunter können mit einer zarten Schrift die notwendigen Kontaktdaten geschrieben werden. Das interessante Muster befindet sich auch auf der Rückseite der Visitenkarte.

BLAUE HALBKREISE

Eine interessanten Grafik und Farben der Visitenkarte werden Ihnen ermöglichen, die Konkurrenz auszuschalten. Ein blauer Streifen wurde durch den Mittelpunkt gelegt, der persönliche Daten und Telefonnummer enthält. Darunter auf der linken Seite gibt es die Grafik der blauen Halbkreise. Auf der rechten Seite erzeugen zwei kleinere Streifen den Hintergrund für die übrigen Angaben.

VERSCHIEDENE FARBNUANCEN VON ROSA

Der Hintergrund der Visitenkarte wird durch ein Muster geschaffen, das aus einigen Schatten des Rosas besteht. Ein heller Streifen wird in der Mitte der Visitenkarte auf der Vorderseite platziert, der die Visitenkarte in zwei Teile teilt. In einer lesbaren Schrift können die Adresse, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse und die Website des Unternehmens aufgeschrieben werden. Auf der rechten Seite können Ihren Firmennamen oder persönlichen Daten geschrieben werden.

SCHWARZER KADETT

Diese Visitenkarte zeichnet sich durch Einfachheit und Eleganz aus. Weiße Visitenkarte, die mit schwarzen Elementen vervollständigt wurde. Unten sind die Kontaktdetails durch schwarze Linien getrennt. Oben wurde ein Platz zum Speichern des Vor- und Nachnamens des Angestellten und des Firmennamens eingerichtet. Das gesamte Projekt wurde mit schwarzen Kadetheus-Grafiken abgeschlossen.

EINE GESUNDE SPRITZE

Im weißen Rahmen in schwarzer Schrift wurden die notwendigen Kontaktdaten und Adressangaben gedruckt. In der linken Ecke des Rahmens befindet sich ein Bild einer Spritze in einem weißen Kreis. All dies wurde auf einen grünen Hintergrund gestellt. Auf der Rückseite ist der Hintergrund weiß und der Kreis in den Grafiken ist grün. Das Ganze besteht aus einem sehr erfolgreichen und einfachen Projekt.

MEDIZINISCHE AUSRÜSTUNG

Die Vorderseite der Visitenkarte ist schwarz. Auf der linken Seite befindet sich eine Grafik eines roten Erste-Hilfe-Kastens. Die wichtigsten Kontaktdaten sind rechts in weißer Schrift gedruckt. Der Name der Einrichtung ist rot geschrieben. Auf der Rückseite der Visitenkarte ist der Hintergrund weiß und es gibt Industriegrafiken in der Mitte.

WEIßER APFEL MIT EINEM KREUZ

Die Vorderseite der Visitenkarte ist mit einem blauen Hintergrund ausgefüllt. Die weiße Schrift listet die wichtigsten Kontaktdaten auf. Daneben befinden sich rote Informationssymbole. In der oberen linken Ecke ist ein Platz für den Vor- und Nachnamen des Mitarbeiters angelegt. Am Ende der weißen Linie wurde die Industriegrafik platziert, die sich auch auf der Rückseite der Visitenkarte befand.

NAME IM ZAHN

Die Visitenkarte wurde in zwei Teile geteilt. Ganz unten wurden alle wichtigen Daten, wie die Adresse der Institution, Website, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, auf einen weißen Hintergrund geschrieben. Im oberen Teil, auf blauem Hintergrund, wurde eine Zahngrafik platziert, in der der Name der Institution eingegeben wurde.

ZAHN AUF EINEM BLAUEN HINTERGRUND

Die Visitenkarte auf beiden Seiten hat einen blauen Hintergrund. Persönliche Informationen wurden in weißer, dicker Schrift darauf geschrieben. Oben, auf der hellblauen Leiste, wurden alle notwendigen Kontaktdaten eingetragen. In der Mitte und auf der Rückseite der Visitenkarte wurde eine Handelsgrafik mit einem weißen Zahn platziert.

ZAHNBÜRSTE

Zahnbürste mit Zahnpasta ist ein unverzichtbares Element für die Dentalindustrie. Aus diesem Grund wurde diese Grafik in dieses Projekt aufgenommen. In der blauen Form wurden die wichtigsten Kontaktdaten und der Name der Einrichtung in weiß gedruckt. Die Grafik war auch auf der Rückseite der Visitenkarte.

ZAHN MIT DER KAMERA

Die gesamte Visitenkarte wurde mit einem grünen Hintergrund versehen. An der Vorderseite sind die wichtigsten Kontaktdaten unter den Informationssymbolen aufgeführt. Der Name oben und der Name des Kieferorthopäden wurden oberhalb der blauen Schrift und seine Spezialisierung in weiß mit der unteren Schrift gespeichert. Das Ganze wird durch eine Industriegrafik ergänzt, die einen Zahn mit einer Kamera auf blauem Grund darstellt.

ZAHN UND ZAHNBÜRSTE

Die Visitenkarte wurde optisch in zwei Teile geteilt. Die Unterseite ist weiß und die notwendigen Adress- und Kontaktdaten sind in dunklen Buchstaben gedruckt. Der obere Teil ist blau. Darauf standen der Name und der Name des Zahnarztes und Grafiken, die den Zahn und eine Bürste darstellten. Die Illustration war auch auf der Rückseite der Karte.

ZAHN MIT GOLDENEN REFLEXEN

Die wichtigsten Kontaktdaten wurden auf einen grünen Hintergrund gedruckt, der auf der Unterseite der Karte platziert wurde. Oben ist der Hintergrund der Visitenkarte blau. Darauf gab es einen Platz für den Namen des Zahnarztes oder den Namen der Einrichtung. Daneben befand sich eine professionelle Grafik, die einen weißen Zahn mit goldenen Reflexen zeigte.

GLÄNZENDER ZAHN

Die gesamte Visitenkarte ist grün mit weißen Elementen. Vor der weißen Schrift befindet sich ein Platz für den Namen des Zahnarztes und die wichtigsten Kontaktdaten. Auf der weißen Leiste oben auf der Visitenkarte wurde eine glänzende Zahngrafik platziert. Das gleiche war auf der Rückseite der Visitenkarte.

ZAHN MIT EINEM ZAHNSPIEGEL

Die Vorderseite der Visitenkarte ist mit einem weißen Hintergrund bedeckt. Die wichtigsten Kontakt- und Adressdaten wurden blau gedruckt. Oben ist der Name des Zahnarztes auch in Blau. Es gibt bunte Informationssymbole auf der blauen Leiste. Auf dem blauen Hintergrund, der sich auf der Rückseite befindet, gibt es Industriegrafiken.

Zeigen: