Visitenkarten online Seite 30

Zeigen:

ZWEI SCHLÜSSEL

Der Hintergrund dieser Visitenkarte ist dunkelgrau und seine vertikale Ausrichtung. An der Unterseite wurden spezifische Adress- und Telefondaten an die gelben Informationssymbole angepasst. Der Name des Unternehmens wurde oben in einer dickeren und klaren Schrift geschrieben. Die gelben Tasten waren auf der Vorder- und Rückseite der Visitenkarte. Der Name des Unternehmens wurde auch auf der Rückseite gespeichert.

HAUS AUF DEM HÜGEL

Die Visitenkarte auf beiden Seiten wurde blau ausgegossen. Ein grüner Balken wurde in der Mitte der Karte platziert. Die notwendigen Telefon- und Adressdaten wurden darauf gedruckt. Oben wurde eine schwarze, dickere Schrift verwendet, um das Unternehmen zu benennen. Auf beiden Seiten der Karte befand sich eine Zweiggrafik mit Häusern auf dem Hügel.

BLAUES GROßES HAUS

Ein heller Hintergrund auf der Visitenkarte ermöglicht es Ihnen, die blauen Grafiken Ihres Hauses sichtbar zu knocken. Die Rückseite der Visitenkarte schlägt uns die Branche vor, die damit verbunden ist. Zweifellos geht es darum, Häuser zu mieten oder zu verkaufen. Die Grafik auf der Rückseite kann so charakteristisch sein, dass Sie von Ihren Kunden erinnert werden. Auf der Vorderseite der Visitenkarte können Sie einfach und bequem alle Ihre Kontaktdaten eingeben.

TÜRKISHAUS AUF EINEM PURPURROTEN HINTERGRUND

Eine interessante Grafik auf der Rückseite der Karte wurde in türkis Farbe erstellt. Es funktioniert sehr gut auf einem lila Hintergrund. Ein türkisfarbenes Haus kann Ihr fehlendes Firmenlogo ersetzen. Sie werden in der Branche, in der Sie arbeiten, erkennbar. Auf der Vorderseite der türkisfarbenen Visitenkarte werden Sie den Namen der Firma anbringen, während in einer klaren Schriftart alle notwendigen Kontaktdaten gedruckt werden.

DER SCHLÜSSEL ZUM HAUS

Die Vorderseite der Visitenkarte wurde mit einem grauen Hintergrund versehen. Auf der rechten Seite wurden alle notwendigen Adress- und Telefondaten in weißer, klarer Schrift gedruckt. Oben, in der gelben Bar, war ein Platz, um den Namen der Firma zu speichern. Neben dem hellen Kreis stand die Industriegrafik, die sich auch auf der Rückseite der Visitenkarte befand.

HAUS IN FORM EINES SCHLÜSSELS

Der graue Hintergrund der Visitenkarte wurde um orange und schwarze Elemente ergänzt. Schwarz sind die Informationssymbole am unteren Rand der Seite. Angepasst an sie waren sie die wichtigsten Kontaktdaten in der orange Schrift. Oben ist der Name des Unternehmens in schwarz geschrieben und die Industriegrafik befindet sich auf der orangefarbenen Leiste.

EIN BUNTER BLOCK

Die Visitenkarte wurde mit einem roten Hintergrund bedeckt. An der Unterseite befand sich ein grauer Streifen, auf dem in weißer Schrift die wichtigsten Daten wie Firmenadresse oder Telefonnummer standen. Über und auf der Rückseite der Visitenkarte befand sich eine bunte Grafik des Blockhauses. Der Name des Unternehmens wurde darüber in zwei Farben geschrieben.

GRÜNER BLOCK

Vier weiße Streifen wurden am unteren Rand dieser hellen Karte platziert. Die wichtigsten Telefon- und Adressdaten wurden grün gedruckt. Oben, auch in der weißen Bar, wurde ein Platz für den Namen der Firma entworfen. Neben ihr war eine Handelsgrafik, die einen grünen Block zeigte.

WEIßER SCHLÜSSEL

Die Visitenkarte wurde vollständig mit einem blauen Hintergrund versehen, dank dem weiße Elemente klar und leicht zu finden sind. Am unteren Ende der Visitenkarte, zwischen den weißen Linien, wurden alle notwendigen Kontaktdaten gedruckt. Der Name der Firma wurde oben mit einer dickeren Schrift geschrieben. Es gab auch Schlüsselgrafiken auf beiden Seiten.

WOHNUNGEN IN HOCHHÄUSERN

Die Vorderseite der Visitenkarte wurde mit einem zarten, grünen Hintergrund versehen. An der Spitze befand sich eine Handelsgrafik von drei Wolkenkratzern. Darunter, in Blau, wurde der Name der Firma geschrieben. Im unteren Bereich der Visitenkarte sind alle wichtigen Kontaktdaten angegeben. Grafik und Firmenname sind auf der Rückseite.

EIN LILA ANWESEN

Die Unterseite der Visitenkarte ist eine Grafik, die eine purpurrote Wohnsiedlung in einer großen Stadt darstellt. Oben, auf türkisem Hintergrund, in lila Schrift, wurden Daten wie Firmenadresse, Telefonnummer, Website oder E-Mail-Adresse gedruckt. Oben, in dicker Schrift, wurde der Name der Firma geschrieben. Die Rückseite enthält auch Industriegrafiken.

DER SCHLÜSSEL UNTER DEM HAUS

Der dunkle Hintergrund der Visitenkarte wurde durch helle Elemente ergänzt. Auf der rechten Seite befindet sich ein durchscheinender Streifen mit weißen Informationssymbolen und Industriegrafiken. Auf der rechten Seite sind alle notwendigen Kontaktdaten und der Name des Unternehmens in weißer Schrift gedruckt.

WEIßE KRABBE

Die Visitenkarte wurde durch die Verwendung von zwei Farben in zwei Teile geteilt. In der unteren, auf dem weißen Hintergrund in roten Buchstaben, wurden die wichtigsten Daten gedruckt, die auf jeder Karte erscheinen sollten. Über dem roten Hintergrund ist eine Grafik einer weißen Krabbe. Die Grafik befindet sich ebenfalls auf der Rückseite der Visitenkarte.

WEIßER BÄR

Die Visitenkarte wurde in zwei Teile geteilt. Der untere Teil hat einen rosa Hintergrund. Weiß, alle notwendigen Daten wurden darauf gedruckt, unter anderem: Adresse, Telefon oder Website. Der Name der Firma wurde oben platziert und die oben erwähnte Grafik wurde darauf angebracht, die auch auf der Rückseite der Visitenkarte erscheint.

SCHAFSKOPF

Der Hintergrund dieser Visitenkarte ist im Rosa. Ein großer Teil der Vorderseite wird von einem grauen Rechteck eingenommen, in dem in brauner Schrift Daten wie Telefonnummer, Firmenadresse oder Name und Vorname des Mitarbeiters eingegeben sind. Oben war eine Grafik, die den Kopf eines Schafes zeigte. Die Grafik war auch auf der Rückseite der Visitenkarte.

EIN WOLFSKOPF

Eine bunte Visitenkarte ist sicher, Ihr Auge zu fangen. Die Unterseite der Karte ist violett. Darauf sind alle wichtigen Kontaktdaten in weiß gedruckt. Vor dem roten Hintergrund wurde ein Platz entworfen, um den Namen der Firma oder den Vor- und Nachnamen des Mitarbeiters zu schreiben. Das Ganze wird durch Industriegrafiken ergänzt.

WOLFS KOPF

Die Vorderseite der Visitenkarte ist gelb. In der Mitte wurde der durchscheinende Wolfskopf platziert. Darauf wurde eine schwarze, dicke Schrift mit Vor- und Nachnamen aufgenommen. Die notwendigen Kontakt- und Adressdetails sind ebenfalls unten in schwarzen Schriftarten gedruckt. Auf der Rückseite, auf dem braunen Hintergrund ist die Grafik des gelben Kopfes des Wolfes.

BLAUES MISO

Persönliche Informationen wurden in blauer, dicker Schrift geschrieben. Folgende Daten wurden in der unteren Schrift schwarz gedruckt: Firmenanschrift, Website, Telefonnummer und E-Mail. Daneben wurde eine Grafik, die den Kopf eines blauen Bären darstellt, auf einen zartblauen Balken gelegt. Die gleiche Grafik war auf der Rückseite der Karte.

BLAUWAL

Dieses Projekt ist für diejenigen, die Minimalismus mögen. Es gibt blaue Elemente auf einem weißen Hintergrund. Links unten wurden die notwendigen Kontaktdaten ausgedruckt, die mit spezifischen Informationssymbolen ergänzt wurden. Oben wurden persönliche Daten oberhalb der blauen Linie gespeichert und das Ganze wird von einem Blauwal vervollständigt.

ROTE VÖGEL

Am unteren Rand der Visitenkarte befand sich ein roter Balken, auf dem Daten wie Firmenadresse, Telefonnummer, Website und E-Mail-Adresse standen. Über dem grünen Hintergrund war ein Kunstwerk eines interessanten roten Vogels. Außerdem wurden persönliche Daten in einer roten, einfachen Schriftart gespeichert.

ORIGINALE DREIECKE

Der überwiegende Teil der Vorderseite der Visitenkarte ist grün. Auf vier helleren Balken wurden alle notwendigen Adress- und Kontaktdaten in weißer, aber klarer Schrift gedruckt. Die obige, dickere Schrift ist personenbezogen. Der Rest des Hintergrunds besteht aus originalen, bunten Dreiecken, die miteinander verbunden sind.

BLAUE WELLE

Die Unterseite der Visitenkarte ist mit einem weißen Hintergrund bedeckt. In der Mitte wurden alle notwendigen Daten, wie Name und Vorname des Mitarbeiters, Firmenadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Website, blau gedruckt. Informationssymbole sind ebenfalls blau. Der obere Teil und Rückseite der Visitenkarte war mit blauen Wellen bedeckt.

LILA BRETTER

Der Hintergrund dieser Visitenkarte, von beiden Seiten, ist ein Bild der lila Bretter. In der Front wurden alle notwendigen Telefon-, Adress- und Internetdaten in weiß gedruckt. Die Daten wurden zusätzlich durch Informationssymbole ergänzt. Die obige, weiße, dickere Schrift hat persönliche Daten gespeichert. Das Ganze ist einfach und transparent.

BRAUNER ZICKZACK

Das Design dieser Visitenkarte ist einzigartig, weil ich wirklich in irgendeine Industrie passe. Der untere Teil der Visitenkarte hat einen braunen Hintergrund. Die Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Website und der Vor- und Nachname des Mitarbeiters wurden darauf gedruckt. Der obere Teil und die Rückseite der Karte waren mit braunen Zickzacks bedeckt.

Zeigen: