Bemerkung
Wir möchten Sie darüber informieren, dass trotz der Coronavirus-Situation die Ausführung von Aufträgen normal verläuft. Lesen Sie mehr

Visitenkarten - Fotografie - Foto- Dienstleistungen

Auf die ausgezeichnete Weise schreiben Sie Geschichten mit dem Licht. Man braucht nicht viel, dass das Spiel zum Kunstwerk sein wird. Sie fühlen einfach das! Mit Feinheit und Empfindlichkeit, die in Ihrem Herz versteckt sind, verdient sich jede von Ihren Arbeiten Anerkennung.
Kategorien
Kategorien
Laden Sie Ihr eigenes Projekt hoch Lassen Projekt erstellen
Alles haben Sie dank vieljähriger Erfahrung erzielt, die Sie zu diesem Platz geführt hat, in dem Sie sich jetzt befinden. Haben Sie ein Gefühl der Unzufriedenheit? Möchten Sie, dass sich immer mehr Kunden für Ihre Dienstleistungen interessieren?
Warten Sie nicht auf Stillstand in der Branche. Damit Sie das Vertrauen der Kunden gewinnen, müssen Ihnen die Leute zuerst kennenlernen. Ein wirksamer Trick wird eine Werbung sein, mit der Sie vorwärtsgehen können. Vergessen Sie nicht – Sie sind nicht allein. Dank unserem kostenlosen Design-Gestalter sind Sie in der Lage die personalisierte Visitenkarte von Ihren Träumen zu erstellen. Es reicht, dass Sie eine entsprechende Schablone wählen, mit Licht und Schatten spielen und die wichtigsten Informationen entsprechend präsentieren. Das endgültige Projekt wird von uns ausgedruckt. Seit dieser Zeit werden Sie über Langweile nicht klagen. Sie werden die Konkurrenz deklassieren und fangen an immer größere Interessen zu wecken.
Lesen Sie mehr
Zeigen:

AN DEN BILDAUSSCHNITTEN VEREWIGTE MOMENTE

Fotografen und Eigentümer von Unternehmen, die sich mit Verkauf der fotografischen Geräten beschäftigen, sind Personen, die auf dieses Modell der Visitenkarte die besondere Aufmerksamkeit ziehen sollen. Es wurde mit großer Liebe zum Details, um Professionalität und das ständige Streben nach persönliche Entwicklung betonen zu können. Für Fotoindustrie ist starke Konkurrenz charakteristisch. Glücklicherweise erlaubt das präsentierte Modell den Kreis der Kunden bedeutend auszuweiten. Die interessante Farbgebung und Verwendung der Materialien der höchsten Qualität sind weite Vorteile der Lösung, wodurch man Ihr Geschäft promoten kann, ohne erhebliche Kosten zu verursachen!

MIT MEINER LEIDENSCHAFT FÜR DIE WELT

Die Fotografie ist ein dankbares Mittel, um den gegebenen Moment für immer anzuhalten. Alles, was uns flüchtig erscheint, wird sich auf so wunderbare Weise in Momente verwandeln, zu denen wir wieder zurückkehren können. Dank des Phänomens, für das als ein Foto angesehen wird, können sich die mit Fotografie beschäftigenden Menschen nicht über Langeweile beschweren. Die Visitenkarte mit einem Motiv der gezeichneten Kameras für jeden Künstler kann nicht nur als eine Werbung dienen, sondern auch ein Wert sein, der von professioneller Betrachtungsweise an den Kunden zeugt. Fangen Sie an, Ihre Träume zu verwirklichen. Die Visitenkarte ist eine ideale Werbung für den oben genannten Fotografen, Künstler, Filmemacher oder Personen, die Foto-Entwicklung betreiben.

SKIZZE DER KAMERA AUF LIMONENGRÜNEM HINTERGRUND

Helle zueinander passende Grüntöne schaffen eine interessante Basis für die Visitenkarte. Eine neugierige aus ein paar Strichen bestehende Grafik formiert sich eine Skizze der Kamera, die sich vom zarten Hintergrund abhebt und ein Logo ersetzen kann. Der dunklere obere Teil der Visitenkarte ermöglicht den Firmennamen an der Spitze zu stehen. Die Anordnung von der Grafik der Kamera mit zentrierten Kontaktangaben und Informationssymbolen geben das Gefühl von einer gut ausgenutzten Komposition.

GEDÄMPFTES GRÜN MIT HEIDEKRAUT

Diese vertikale Visitenkarte wurde in zwei ungleiche Teile zerlegt. Ein Kreis, der auf der Vorderseite erscheint, ähnelt einem schließenden Objektiv beim Fotografieren. Dieses Phänomen erweckt uns sofort Assoziationen mit der Branche, mit der wir es zu tun haben. Gedämpfte dunkelgrüne Farbe harmonisiert mit der Farbe von hellem Heidekraut sehr gut. Im oberen Teil der Visitenkarte können Sie ganz einfach den Firmennamen mit dem Logo angeben. Auf der anderen Seite können Sie im helleren Feld den Rest der Angaben eingeben, die Sie benötigen.

INTENSIVER TARTAN

Eine interessante Version der Visitenkarte wird sich Aufmerksamkeit Ihrer Kunden sicherlich anziehen. Die Vorderseite der Visitenkarte ist in der schönen zarten Farbgebung gehalten, die aus rosa und lila Farben besteht. Dadurch sieht die Visitenkarte sehr ästhetisch aus und auf der kann man alle Kontaktinformationen und ein Logo beinhalten. Auf der Rückseite befindet sich ein Foto eines Mannes, der in einem karierten Hemd gekleidet ist und eine Kamera in seiner Hand hält. Das gesamte Projekt erzeugt einen spannenden und interessanten Effekt.

GLAS DER KAMERA

Der Hintergrund der Visitenkarte ist in hellen Naturfarben gehalten. Am oberen Rand der Visitenkarte wurde der Unternehmensname platziert. Die wichtigsten Kontaktangaben und Informationssymbole wurden unten auf dem helleren Hintergrund eingeschrieben. Eine Grafik, die ein Foto-Objektiv darstellt, wurde in der Mitte platziert. Auf der Rückseite der Visitenkarte wurden die Grafik des Glas-Foto-Objektivs und der Firmenname wiederholt.

ZWEI FOTOGRAFISCHE BLENDEN

Die Visitenkarte wurde mit einem dunkelblauen Hintergrund bedeckt. Auf der linken Seite wurde ein weißer Streifen mit Informationssymbolen eingeführt. Die wichtigsten Daten wie Adresse, Telefonnummer oder Internetdaten wurden darauf abgestimmt. Oben wurde der Firmenname in fetter Schrift geschrieben. Auf der rechten Seite befindet sich eine Grafik der weißen fotografischen Blende, die auf der Rückseite der Visitenkarte marineblau ist.

ROTE FOTOGRAFISCHE BLENDE

Die Visitenkarte ist von verschiedenen Gelbtönen mit roten Elementen vervollständigt. Oben ist der Firmenname in roter Schrift aufgeschrieben. Auf einen weißen Streifen wurden alle notwendigen Informationen wie Adresse, Telefonnummer, E-Mail- und Internetseite-Adresse wurden darunter gedruckt. Auf der linken Seite befindet sich eine Grafik, die eine rote fotografische Blende der Kamera zeigt.

BUNTE POLAROIDS

Auf der Vorderseite der Visitenkarte befindet sich ein Foto mit bunten Polaroid-Bilder, das mit einem durchscheinenden weißen Hintergrund bedeckt wurde. Die wichtigsten Kontaktdaten und der Firmenname wurden in schwarzer Schrift geschrieben. Auf der Rückseite wurde dasselbe Foto von den farbigen Polaroidfoto wiederholt, die an einer Schnur hängen. Die Gefüge der Visitenkarte schafft ein harmonisches Ganzes.

BILDER VOM POLAROID

Die Visitenkarte ist mit einer warmen blauen Farbe bedeckt. In weißer Schriftart wurden Informationen wie Foto-Studio-Adresse, Telefonnummer und Internetdaten aufgeschrieben. Auf einem weißen Streifen wurden Informationssymbole platziert und an seinem Ende befindet sich eine Grafik mit Bilder vom Polaroid. Daneben wurde der Firmenname in roter Schrift geschrieben.

GRÜNE KAMERA

Die horizontale Visitenkarte wurde in der zwei gleichen Teilen zerlegt. Der untere Teil der Visitenkarte wurde von einem grünen Hintergrund, dagegen der obere Teil von einem weißen Hintergrund bedeckt. Auf dem grünen Hintergrund wurde weiße Schrift verwendet, in der die notwendigen Kontaktdaten geschrieben wurden, wodurch sie sich aus diesem Hintergrund heraushebt, damit man schnell die gewünschten Informationen finden kann. Oben, auf dem hellen Hintergrund befindet sich eine Grafik mit grüner Kamera, und darunter wurde der Firmennamen in schwarzer Schrift aufgezeichnet.

ZWEI FOTO-VERSCHLÜSSE

Nicht nur eine einfache, aber auch elegante Visitenkarte wird potenzielle Kunden sicherlich anziehen. Ihre interessante Farbgebung besteht aus grauer und sandfarbener Farben, deren der Erdfarben ähnlich sind. Es gibt einen beigen Streifen am unteren Rand der Visitenkarte. Die notwendigen Kontaktdaten wurden hier in grauer Schrift aufgeschrieben. Auf dem grauen Hintergrund befindet sich ein dunklerer Streifen, auf dem der Firmenname in der gleichen sandfarbenen Schrift geschrieben ist. Die gesamte Visitenkarte wird durch eine branchenspezifische Grafik von zwei fotografischen Verschlüssen ergänzt.

INTERESSANTE GRAFIK

Die Visitenkarte hebt sich durch eine interessante Grafik und unkonventionelle Komposition von der Konkurrenz ab. Die Grafik zeigt eine hinzeichnete Figur mit einer bunten Kamera. Diese vertikale Komposition beruht auf zwei Kontrastfarben, die aus hellblauer und intensiv orangefarbener Farben zusammengesetzt sind. Der Unternehmensname wurde darunter in orangefarbener Schrift geschrieben. In orangefarbenen Streifen wurden die wichtigsten Kontaktdaten in weißer Schrift gedruckt.

BUNTE KAMERA

Die Visitenkarte wurde von einer grünen Farbe auf beiden Seiten gedeckt. Auf der linken Seite befindet sich eine Grafik der weißen Kamera mit grün-gelben Elementen. Auf der rechten Seite wurden solche Angaben wie Adresse, Telefonnummer oder Website- und E-Mail-Adresse in weißer Schrift aufgeschrieben. Der Firmenname und Informationssymbole stehen oben in der gelben Farbe.

KAMERA AUF DER GRAUEN STREIFEN

Dieses Projekt kann in einem Wort zusammengefasst werden: Einfachheit. Am unteren Rand der Visitenkarte befinden sich die notwendigen Adress- und Telefondaten und auch hellblaue Informationssymbole, die durch vertikale Linien getrennt und in schwarzer Schrift eingeschrieben werden. Oben, auf der grauen Streifen wurde der Firmenname in weißer Schrift aufgeschrieben. Eine türkisfarbene Grafik mit der Kamera wurde daneben platziert. Die branchenspezifische Grafik zusammen mit einem grauen Streifen wurden auch auf der Rückseite der Visitenkarte wiederholt.

KAMERA AUF ORANGEFARBENEM HINTERGRUND

Auf beiden Seiten wird die Visitenkarte mit einem orangefarbenen Hintergrund gedeckt. Die wichtigsten Kontaktdaten und Informationssymbole wurden auf vier weißen Streifen gedruckt. Ganz oben wurde der Unternehmensname in hellvioletter Schriftart geschrieben. Das gesamte Projekt wird durch eine Grafik ergänzt, die eine helllila Kamera auf einem gelben Sechseck darstellt.

SCHWARZ-WEIßER VERSCHLUSS

Der untere Rand der horizontalen Visitenkarte wurde in der interessanten Form gestaltet und mit einem schwarzen Hintergrund gedeckt. Daran wurden Informationssymbole platziert, wo die wichtigsten Kontaktangaben aufgeschrieben werden können. Auf einem weißen Hintergrund war ein Platz, um den Firmennamen und eine schwarz-weiße Grafik zu stellen. Auf der Rückseite der Visitenkarte wurde die Farbe der Grafik umgekehrt.

KAMERA IM ROTEN KREIS

Auf einem hellblauen Hintergrund der Visitenkarte wurde rote und blaue Elemente verwendet. Informationssymbole wurden rechts in roten Kreisen platziert, deren bestimmte Kontaktdaten zugeordnet wurden. Am oberen Rand der Visitenkarte befindet sich eine Grafik der braunen Kamera, die in einem roten Kreis gestellt wurde, und daneben wurde der Unternehmensname in blauer Schrift geschrieben.

BRAUNE KAMERA

Die Vorderseite der Visitenkarte wurde in zwei ungleiche Teile zerlegt, die durch einen gelben Streifen zusätzlich aufgeteilt werden. Die linke Seite der Visitenkarte hat einen hellen türkisfarbenen Hintergrund und darauf gibt es eine Grafik der braunen Kamera und den Firmennamen. Informationssymbole wurden auf den gelben Streifen platziert. Der Rest der Visitenkarte wurde von einem braunen Hintergrund bedeckt und die Kontaktangaben wurden in hellblauer Schrift geschrieben. Auf der Rückseite wurde die branchenspezifische Grafik mit dem Firmennamen wiederholt.

WEIßER VERSCHLUSS

Weißer Verschluss
Ein schwarzer Hintergrund deckt die gesamte Visitenkarte ab. In weißer Schrift wurde die wichtigsten Kontaktdaten aufgeschrieben. Schwarze Informationssymbole wurden durch weiße Rechtecken hervorgehoben. Der Firmenname ist auch weiß geschrieben. Ganz oben gibt es eine interessante Grafik des weißen fotografischen Verschlusses, die von verschiedenen Formen umgeben ist.

SONNENUNTERGANG

Die schönen Farben der untergehenden Sonne und die graue Silhouette des Fotografen erlauben es, die Branche zu definieren, mit der sie verbunden ist. Die Vorder- und Rückseite der Visitenkarte sind die gleichen Grafiken. Die Kontaktdaten wurden in einer weißen und lesbaren Schrift auf der linken Seite der Vorderseite des Projekts platziert, ohne den schönen Hintergrund zu beeinträchtigen.

GRAFIK DER KAMERA

Ein expressiver blauer Hintergrund der Visitenkarte wird vielen Kunden in Erinnerung bleiben. Eine Grafik mit einer Kamera auf der Rückseite kann als Ihr Logo verwendet werden. Die Vorderseite der Visitenkarte enthält viele wichtige Informationen wie Firmennamen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Website-Adresse. Jedes Element vervollständigt die gesamte Zusammenstellung, wodurch es ein hoch-ästhetisches Aussehen verleiht.

KAMERA AUF BRETTERN

Die Vorderseite der Visitenkarte wurde in zwei ungleiche Teile geteilt, was sie interessant macht. Eine Grafik einer alten Kamera lässt vermuten, dass es sich um einen Profi handelt, der alles leidenschaftlich ausführt. Die Vorderseite der Visitenkarte unterscheidet sich von der Rückseite nur durch Kontaktdaten. Auf der Rückseite befindet sich einen Platz, den Firmennamen zu enthalten. Für dieses Projekt wurde klare gelbe Schriftart angewandt, weil sie auf dem dunklen Hintergrund hervortut.

MÄDCHEN MIT DER KAMERA

Ein heller Pastellhintergrund der Visitenkarten und ein lächelndes Kind mit einer Kamera stehen von anderen in der Branche heraus. Die Vorderseite der Visitenkarte ist ein Foto des kleinen Mädchens, das rechtsbündig ist, wodurch es den Platz für die Angabe von Kontaktdaten auf der gegenüberliegenden Seite gibt. Auf der Rückseite des Projekts wurde das Foto des kleinen Mädchens inmitten platziert, was Ihnen ermöglicht, den Unternehmensname oder Ihren Vor- und Nachnamen in weißer Schrift einzugeben.

Zeigen: