Visitenkarten online Seite 35

Zeigen:

ROTE FOTOAUSRÜSTUNG

Leiten Sie ein Geschäft mit Fotozubehör? Oder haben Sie Ihr professionelles Fotostudio? Wenn ja, wurde diese Visitenkarte mit Gedanken an Sie erstellt. Auf der rechten Seite wurde ein rotes Rechteck platziert, in dem die notwendigen Kontaktdaten eingegeben wurden. Der Firmenname wurde auf der rechten Seite eingesetzt. Die branchenspezifische Grafik wurde auf der Rückseite platziert.

SCHWARZE SR-KAMERA

Einfache Botschaft und branchenspezifische Grafik sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen Visitenkarte. Auf der rechten Seite wurden die wichtigsten Kontaktdaten ausgedruckt. In der oberen linken Ecke befindet sich ein Foto mit einer schwarzen Spiegelreflexkamera. Schwarze Streifen wurden durch ihre Enden geführt. Auf einem von ihnen wurde der Firmenname geschrieben. Das Bild der Spiegelreflexkamera wurde auf der Rückseite der Visitenkarte wiederholt.

BLAUE KAMERA

Auf dem weißen Hintergrund der vertikalen Visitenkarte gibt es blaue kontrastierende Elemente. Die wichtigsten Informationen, wie die Adresse des Salons, Website, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, wurden auf den blauen Hintergrund auf der Vorderseite der Visitenkarte gedruckt. Der Unternehmensname wurde oben aufgeschrieben. Die ganze Visitenkarte wurde mit der blauen Grafik der Kamera vervollständigt.

ROSA VERSCHLUSS

Der Hintergrund der Visitenkarten auf beiden Seiten ist weiß. Auf der linken Seite wurde eine stationäre Adresse und eine Website angegeben. Auf der anderen Seite wurden Telefonnummer und E-Mail-Adresse aufgeschrieben. In der Mitte wurde ein Platz für den Namen des Angestellten und den Namen der Firma entworfen. Daneben gibt es einen Platz für die fachliche Grafik eines Verschlusses in Form von einem rosa Herz.

DEKORRAHMEN

Das Design der Visitenkarte bezieht sich auf Schwarz-Weiß-Fotografie von vor Jahren. Ein grauer Hintergrund, auf dem solche Daten in schwarzer Schrift wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Unternehmensadresse oder Website aufgeschrieben wurden, wurde mit weißen Elementen vervollständigt. Diese Elemente sind der Firmenname und der altmodische Dekorrahmen. Die letzten beiden Elemente befinden sich ebenfalls auf der Rückseite der Visitenkarte.

HERZ VOM VERSCHLUSS

Zwei verschiedene rosa Farbtöne trennen die Visitenkarte in zwei Teile. Am unteren Rand der Visitenkarte wurden die notwendigen Adress- und Kontaktangeben auf einen helleren Hintergrund gedruckt. Über einem dunkleren Rosaton ist ein Platz, um den Namen des Angestellten und den Firmennamen zu schreiben. Das gesamte Projekt wird durch eine branchenspezifische Grafik ergänzt, die einen Verschluss in Form eines Herzchens darstellt.

ROSA KAMERA

Auf der linken Seite wurde die Visitenkarte mit einem rosa Hintergrund bedeckt. Darauf befindet sich eine interessante Grafik, die eine weiße Kamera darstellt. Auf der rechten Seite wurden die wichtigsten Kontaktdaten und der Firmenname auf einem weißen Grund gedruckt. Auf der Rückseite finden wir einen rosa Streifen mit dem weißen Namen der Firma. Am Ende gibt es eine fachliche Grafik in Form des Kameras.

BRAUTPAAR AUF TANDEM

Sie sind Hochzeitsfotograf, organisieren Hochzeiten oder arbeiten einfach in der Hochzeitsbranche? Wenn ja, dann ist diese Visitenkarte speziell für Sie konzipiert. Die wichtigsten Kontaktdaten wurden auf den schwarzen Streifen am unteren Rand der Visitenkarte gedruckt. Oben ist der Firmenname auf einem türkisfarbigen Hintergrund, und das Ganze wird durch die Grafik eines jungen Paares ergänzt, das auf Tandem fährt.

SCHÖNE BLUME

Eine einfache Visitenkarte, die sogar den wählerischsten Kunden gefällt. Auf der linken Seite wurden die wichtigsten Kontaktdaten in schwarzen und klaren Buchstaben gedruckt. Oben wurde ein Platz für den Firmennamen entworfen. Auf der rechten Seite befindet sich eine Grafik mit einer zarten violetten Blüte.

ELEGANTES MUSTER

Die Visitenkarte wurde von einem eleganten aber einfachen Muster bedeckt. Am unteren Rand der Visitenkarte wurde ein weißer Streifen eingeführt. Die wichtigsten Telefon- und Adressdaten wurden in grüner Schrift gedruckt. Oben auf der zweiten weißen Streifen gibt es einen Platz für den Namen des Angestellten und den Firmennamen. Das Ganze ist einfach und gleichzeitig exklusiv.

OFFENES BUCH

Auf einem orangefarbenen Hintergrund, unten auf der Visitenkarte, wurden in schwarzer Schrift gedruckt: Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Website und Adresse der Institution. Weiße Informationssymbole werden daneben platziert. Oben wurde der Firmenname gespeichert. Über ihr, auf einem gelben Hintergrund, wurde ein Platz für ein Logo oder eine Industriegrafik eines offenen Buches entworfen.

KOMISCHE WOLKEN

Die Vorderseite der Karte wurde von einem schwarzen Rahmen umgeben. In der Mitte wurden die notwendigen Kontaktdaten auf einen mehrfarbigen Hintergrund gedruckt. Auf der rechten Seite, in einer Comic-Wolke, gibt es einen Platz für den Namen, den Nachnamen und den Beruf Ihres Mitarbeiters. Auf der Rückseite, neben den beiden Cartoon-Wolken, wurde der Name der Firma geschrieben.

REGAL MIT WÖRTERBÜCHERN

Sind Sie Sprachlehrer, haben Sie eine Fremdsprachenschule oder Privatunterricht? Diese Visitenkarte ist speziell für Sie erstellt. Im oberen Teil wurde eine Regalgrafik platziert, auf der sich Wörterbücher verschiedener Sprachen befinden. Es ist eine einfache Nachricht, dass Sie in der Sprachindustrie arbeiten. Im Folgenden wurde der Name Ihres Unternehmens gespeichert und darunter sind die wichtigsten Kontaktdaten aufgeführt.

LECKER LUTSCHER

Die Vorderseite der Visitenkarte wurde mit einem türkisfarbenen Hintergrund versehen. Auf der weißen, sichtbaren Schriftart wurden die wichtigsten persönlichen Daten und notwendige Kontaktinformationen gespeichert. Eine interessante Grafik wurde auf der Rückseite der Visitenkarte platziert. Es präsentiert einen roten Lutscher, der Interesse wecken kann, besonders wenn Ihre Hauptpatienten Kinder sind

LIPPEN AUF EINEM GELBEN HINTERGRUND

Dank ihres Hintergrunds wird die Visitenkarte aus der Ferne sichtbar und zieht Kunden an. Auf dem gelben Hintergrund, mit einer roten, kontrastierenden Schrift, wurden der Vor- und Nachname des Arztes, der Name der Klinik, die Telefonnummern und die Adresse der Klinik geschrieben. Oben sehen Sie eine Grafik mit roten Lippen, die darauf hinweisen können, dass Sie Sprachstörungen behandeln.

BUNTE UHR

Die Visitenkarte wurde mit einem Türkishintergrund bedeckt. Die notwendigen Kontaktdaten wurden auf den hellen Balken gespeichert, zu ihrer Linken wurden Informationssymbole in farbigen Quadraten platziert. Oben gibt es einen Platz für den Namen, den Nachnamen und die Spezialisierung Ihres Mitarbeiters. Daneben wurde eine farbenfrohe Uhrgrafik platziert.

FARBIGE KREISE

Bunte Elemente wurden auf einem leuchtend orangefarbenen Hintergrund platziert, was sicherlich die Häufigkeit des Betrachtens und das Erreichen dieser Visitenkarte beeinflussen wird. Die notwendigen Kontaktdaten wurden auf dem Türkis gespeichert. Grafiksymbole wurden rot markiert und persönliche Daten wurden gespeichert. Alle Farben auf der Visitenkarte wurden durch die Kreise in den gleichen Farben hervorgehoben.

BÜCHERREGAL

Die Daten wie Adresse, Website, Telefonnummern und E-Mail wurden rechts auf der rechten Seite schwarz hinterlegt. Daneben wurde eine Handelsgrafik mit drei auf einem Regal stehenden Büchern aufgestellt. Oben wurde der Firmenname auf einen leuchtend orangefarbenen Hintergrund geschrieben. Die Industrie wurde auf der Rückseite wiederholt.

ORANGE BÜCHER

Auf dem gelben Hintergrund sind schwarze und orange Elemente, dank denen die Visitenkarte lesbar ist und es leicht ist, die wichtigsten Informationen darüber zu finden. Die notwendigen Kontaktdaten wurden in schwarz gedruckt. Auf der rechten Seite befindet sich eine Grafik von Büchern und der Name des Unternehmens. Informationssymbole wurden links in der orangefarbenen Leiste platziert.

EIN STAPEL BÜCHER

Die Vorderseite der Visitenkarte wurde in zwei Teile geteilt. Im oberen Teil, auf einem weißen Hintergrund, gab es einen grünen Firmennamen und einen Stapel Büchergrafiken. Die wichtigsten Kontaktdaten wurden unten auf grünem Hintergrund in weißer Schrift gedruckt. Auf der Rückseite der Visitenkarte befindet sich ein Foto eines Turms aus Büchern.

BÜCHERREGALE

Haben Sie Buchhandlungen, betreiben Sie einen Antiquariat oder eine Bibliothek? Diese Visitenkarte wurde speziell für Sie erstellt. Die ganze Visitenkarte ist mit einem Foto voller Bücherregale bedeckt. Ein interessanter grüner Filter wurde auf das Foto angewendet. Blaue Streifen wurden von der Vorderseite gezogen. Die notwendigen Kontaktdaten und der Firmenname wurden in weißer, klarer Schrift auf ihnen gespeichert.

BUCH GEBUCHT

Auf den ersten Blick können Sie den Eindruck haben, dass die Visitenkarte auf dem Kopf steht. All dies dank der Grafiken eines Buches auf zwei verschiedenen Hintergründen. Die interessante optische Behandlung wird definitiv potenzielle Kunden anziehen. Die wichtigsten Kontaktdaten wurden auf gelbem Hintergrund gedruckt und der Name der Firma wurde auf einen weißen Hintergrund geschrieben.

VIOLETTE BÜCHER

Das Thema der Visitenkarte ist ein Stapel sorgfältig sortierter blauer Bücher. Mehrere Elemente wurden auf einem weißen Hintergrund angeordnet. Die notwendigen Kontaktdaten wurden in schwarzer Schrift gespeichert. Buchgrafiken wurden auf einen roten Hintergrund gestellt. Und über ihnen stand der Name der Firma. Auf der Rückseite gibt es eine Wiederholung von Buchgrafiken.

GELB-BLAUER HINTERGRUND

Dank der Einführung von zwei Farben wurde es optisch in zwei Teile geteilt. Die notwendigen Kontaktdaten wurden auf blauem Hintergrund in weiß gespeichert. Vor dem blauen Hintergrund wurde der Firmenname in Blau registriert, und darüber wurde ein Platz für das Logo oder die Zweiggrafik des Buches entworfen. Die gleiche Grafik wurde auf der Rückseite der Visitenkarte platziert.

Zeigen: